Der "Alte" Staffelberg


Da der Spitzberg die Sichtbeziehung vom Staffelberg auf das Umland nach Nordosten stark einschränkt, wäre es denkbar, dass der Alte Staffelberg als Vorposten für das frühgeschichtliche Oppidum auf dem Staffelberg gedient hat. Eine frühgeschichtliche Befestigung mit gutem Blick nach Osten wurde bereits nachgewiesen.

Der Dolomitrücken des Alten Staffelbergs wirkt in seinem Aussehen wie eine unwesentlich kleinere, aber entgegengesetzt ausgerichtete Ausgabe des Staffelbergs: Zwei felsige Anhöhen am Nordost- und Südwest-Ende mit einer sattelförmigen Vertiefung in der Mitte. Der wesentliche Unterschied liegt aber im hohen Grad der Bewaldung. Das etwas kleinere Plateau wird größtenteils von einem Eichen-Niederwald trockener Ausprägung bedeckt, an den Hängen dominiert Rotbuchenwald.



  • Alter Staffelberg (22)
    Alter Staffelberg (22)
  • Alter Staffelberg (16)
    Alter Staffelberg (16)
  • Alter Staffelberg (17)
    Alter Staffelberg (17)
  • Alter Staffelberg (18)
    Alter Staffelberg (18)
  • Alter Staffelberg (21)
    Alter Staffelberg (21)
  • Alter Staffelberg (20)
    Alter Staffelberg (20)
  • Alter Staffelberg (19)
    Alter Staffelberg (19)
  • Alter Staffelberg (23)
    Alter Staffelberg (23)
  • Alter Staffelberg
    Alter Staffelberg
  • Panorama aus der Vogelperspektive
    Panorama aus der Vogelperspektive
  • Alter Staffelberg
    Alter Staffelberg